Hand in Hand arbeitet in Swasiland mit dem Projektpartner Compassionate Swaziland zusammen.
Hier gibt es einen Projektkoordinator, der zu 100% nur für die Projekte des Hand in Hand e.V. Wiesbaden arbeitet.

Mit einer Spende in Höhe von 3500 Euro ermöglichen Sie die Anschaffung eines Motorrades, mit dem der Projektkoordinator seine Projekte regelmäßig besuchen kann.

Für diese Spende wird ein Motorrad, Honda XR123L angeschafft, die Schutzausrüstung gekauft und die Fahrerausbildung finanziert.

Die Arbeit des Projektkoordinators besteht unter anderem darin, die Hand in Hand – Projekte in regelmäßigen Abständen zu besuchen. Damit wird sichergestellt, daß alle Projekte nachhaltig gut funktionieren.
Nachdem unser Projektparter selber nicht ausreichend Fahrzeuge für die Arbeit vor Ort zur Verfügung hat, soll die unabhängige Mobilität des Hand in Hand – Projektmanagers dauerhaft sichergestellt werden.
Für Fragen zu diesem Projekt stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Kontakt

Der Hand in Hand e.V. Wiesbaden ist als gemneinnützig anerkannt.
Spenden an den Hand in Hand e.V. sind in Deutschland steuerlich abzugsfähig.

Anschaffung eines Projekt-Motorrades

€100 von €3.500 gesammelt

Sie können Ihren Spendenbeitrag frei wählen

Zahlungsmethode auswählen
Daten des Spenders

Anschrift des Spenders

Bedingungen

Spendensumme: €3.500,00