Laut den Zahlen von UNAIDS und dem Welt Ernährungsprogramm der Vereinten Nationen leben in Swasiland (eSwatini) mehr als 63% der Menschen unter der internationalen Armutsgrenze.
Mit nur 11.990 Euro an Spenden kann der Hand in Hand e.V. Wiesbaden einer Dorfgemeinschaft in Swasiland ein NCP-Dorfzentrum bauen.
NCP – Waisenbetreuungspunkte sind Gebäude zur Verpflegung, Betreuung und Unterrichtung von bis zu 75 AIDS-Waisenkindern und Kindern aus sehr armen Familien, durch die jeweilige Dorfgemeinschaft selber.

Für die Spende von 11.990 Euro wird folgendes umgesetzt:

  • Identifizierung einer bedürftigen Dorfgemeinschaft
  • Aktivierung und motivierung der Mitglieder des Dorfes
  • Identifizierung eines Baugrundstücks mit dem lokalen Dorfvorsteher
  • Bau eines NCP-Gebäudes in der Größe von 10m x 6m mit einem großen Klassenraum/Speisesaal, einem verschließbaren Lagerraum für Lebensmittel, einer Außenküche
  • Bau eines Toilettengebäudes mit insgesamt 3 Toiletten
  • Einzäunung auf 1000m²
  • Kauf eines 5000l Wassertanks zum Anschluss an die Dachrinnen
  • Ausstattung des NCP mit Tischen, Stühlen, Tellern, Löffeln, Kochtöpfe, Gartengeräte, Lernmaterialien…

Die Community Mlindazwe im Chiefdom Somtongo liegt im Süden von Swaziland.

Die Region Shiselweni, in der sich die Community befindet, gehört zu den ärmsten Regionen Swasilands. Hunger, Mangelernährung und Entwicklungsdefizite betreffen hier nahezu jedes Kind. Durch die HIV-Pandemie und die Verbreitung multiresistenter Tuberkulose, haben viele diese Kinder bereits ihre Eltern verloren.

Die Community bittet HiH um Unterstützung beim Bau eines neuen HiH-NCP.
Es wurde bereits Land für diesen Bau zur Verfügung gestellt.
Nach dem Bau des NCP stehen insgesamt sieben ehrenamtliche Betreuerinnen aus der Dorfgemeinschaft bereit, um die aktuell 48 Kinder im Alter von 0-6 Jahren täglich mit Essen zu versorgen.

Das Team des Hand in Hand e.V. Wiesbaden sucht jede einzelne Dorfgemeinschaft selber aus. Dabei kann Hand in Hand auf über 14 Jahre Erfahrung zurückgreifen. Mit über 100 gebauten Hand in Hand NCP in Swasiland, konnte die Organisation bereits ein Netzwerk für die Versorgung von bis zu 6000 Kindern täglich aufbauen.

Die Kontrolle der von Hand in Hand gebauten NCP gewährleistet, daß alle Spenden zu 100% für das gewünschte Projekt eingesetzt wurden.
Der Unkostenbeitrag für Hand in Hand und seinen Implementierungspartner beträgt jeweils unter 15%, sodass gewährleitet ist, dass aus wenig viel gemacht wird…

Alle Spenden an den Hand in Hand e.V. Wiesbaden sind in Deutschland steuerlich abzugsfähig.

 

 

Bau des Hand in Hand NCP Mlindazwe

€5.500 von €11.950 gesammelt

Sie können Ihren Spendenbeitrag frei wählen...

Zahlungsmethode auswählen
Daten des Spenders

Anschrift des Spenders

Bedingungen

Spendensumme: €11.950,00